Botschaft aus der Geistigen Welt 09/18

August 31, 2018

Die Zeit verbindlich zu sein ist nun gekommen. Wohlbemerkt verbindlich, nicht abhängig. Leider verbinden wir Verbindlichkeit meistens mit Abhängigkeit oder aber mit dem Gefühl der Überforderung  - Verantwortung für mein Gegenüber mit übernehmen zu müssen oder aber doppelte Arbeit zu leisten. Gefühle des ausgeliefert- oder gefangen sein kommt auf. Doch ohne Verbindlichkeit, kein Erfolg. Oftmals kommt einem alles zu viel vor, obwohl im aussen kaum was los ist und man den Eindruck hat, man sei nicht wirklich produktiv. Das liegt daran, dass wir uns alles irgendwie «offen» halten wollen. Nicht binden, könnten vielleicht woanders was verpassen und hängen dadurch dann in der Luft.

 

Was ist Verbindlichkeit?

 

Verbindlichkeit ist, richtig und ganz bewusst JA zu etwas zu sagen. Denn oft lassen wir uns auf Jobs etc. ein, obwohl wir innerlich nicht JA dazu gesagt haben. Doch nur wenn wir ja sagen sind wir verbindlich. Durch Verbindung ist man in der Lage den Lohn zu empfangen. Die Früchte tatsächlich zu ernten. Ohne Verbindung gibt es nix zu ernten. Nur durch unsere BeJAung bekommen die Dinge Kraft! Geben wir unsere Energie hinein, kann Wachstum geschehen. Sobald wir in die Verneinung gehen, beginnt die Trennung. Das wird oft in der Partnerschaft ersichtlich. Wir wollen uns nicht mit Dingen verbinden, die wir bei dem Anderen nicht gut finden, nicht unterstützen wollen. Unterstreichen, das wir nicht einverstanden sind. Dabei ist das gar nicht nötig. Verbindlichkeit heisst nicht, dass wir mit allem einverstanden sein müssen. Es reicht hier bei sich zu bleiben. Wir müssen auch nicht alles mittragen. In dem Moment können wir das einfach bei dem Anderen lassen und doch in der Verbindung bleiben. In der Verbindung mit dem Blick auf alles wozu wir stehen können.  In dem können wir uns positionieren.

 

Ein JA ist Aktivierung.

 

Dabei müssen wir nur die Verantwortung nehmen, was wir in die Verbindung einfliessen lassen. Mitgehangen, mitgefangen ist überholt und unwahr. 

 

Zu welchen Dingen in deinem Leben, hast du wirklich JA gesagt?

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

​© 2018 by Sandra Gabriel

​Webdesign by Stefan Gabriel

Ich unterstütze sowohl die schulmedizinische Herangehensweise, als auch die alternativen Heilmethoden.

Meine Arbeit sehe ich ergänzend hierzu. Sie ersetzt ausdrücklich keinen Arzt.

Ich stelle keine Diagnosen und gebe keine Heilversprechen ab.