Botschaft aus der Geistigen Welt 04/19

April 1, 2019

Was ist Spiritualität für dich? Was ist Intuition für dich? Welchen «Stellen»wert hat es in dir? Erst wenn du auch das Kind des Himmels bist, beginnt die nächste Stufe. Du hast jetzt die Möglichkeit dich dort zu finden. Das ist die Positionierung, nach der du suchst. Der Eingang ist die Bereitschaft. Es geht bei dir um «Un-»mögliches! Was ist nicht möglich? Was geht nicht? Zu vieles für dich.


Jedes Raum-Zeit-Gefüge hat immer ein JETZT. Im JETZT ist alles möglich, unermessliche Fülle – außerhalb des Systems. In jeder Sekunde ist Fülle. In der nächsten Sekunde wieder genauso viel. Du brauchst nicht vorzugreifen oder die Fülle des Augenblicks festhalten, denn im nächsten Augenblick steht dir, aufs neue, immer wieder genauso viel Fülle zur Verfügung. Positionieren kannst du es nur im Jetzt-Raum. Rückwirkend/vergangenes, selbst in der Sekunde vor dem jetzigen Jetzt, kannst du immer nur auf die Fülle zurückgreifen, die du im damaligen Jetzt positioniert hast. Du kannst nichts mehr hinzufügen o.ä., dasselbe gilt auch für die Zukunft. Dort kannst du nichts positionieren, weil es noch nicht JETZT ist. Fülle mit Visualisierungen oder Mantras für die Zukunft positionieren zu wollen, funktioniert nicht. Wahre Fülle ist immer nur im JETZT möglich. Doch das Jetzt wirkt immer auch in andere Räume und Zeiten.


Leben und leben lassen. Das Leben, leben lassen. Etwas was belebt werden muss, ist nicht lebenswert. Das Leben ist und möchte leben, so wie es lebt. Die Liebe lebt und möchte lieben. Die Freude lebt und möchte lachen, nach außen dringen, Freude leben. Den Tod, die vielen Tode, gibt es nicht. Es gibt immer nur das Leben. Euer Körper wird belebt, er lebt durch die Liebe, die Freude, eurer Essenz. Er selbst ist nicht lebenswert, weil er belebt wird. (Des Lebens wert). Der Hauptteil in und um uns herum ist nicht lebenswert, da ihr es künstlich versucht es zu beleben. Strategien, erdachte Ziele, ein Stuhl ist nicht lebenswert. Ein Baum schon.


Dein Innen will nach außen. Du spürst das es drängt. Dich bedrängt. Lass es einfach geschehen.


Du bist gut – DU BIST GUT!


Lass die Angst los, du könntest es nicht sein. Du brauchst auch keine Beweise zu sammeln, dass du es bist. Damit verzögerst du nur, was JETZT sein will. Deine Frequenzen werden keinen Schaden anrichten. Sie zerstören nur das, was nie echt war. Was nie lebendig sein kann. Pur, rein,wahr, echt. Mach keine Konsequenzen daraus und warte nicht auf Konsequenzen. Du brauchst dich auch nicht darauf vorzubereiten. Das Ego-System ist im Sterbeprozess. Am Ende ist alles gut, denn dort beginnt der Anfang – das Licht.

 

(Der Verstand versteht von dieser Botschaft nur einen kleinen Teil, da sie energetisch nicht der Struktur des Ego-Verstandes – oder überhaupt einer Struktur – entspricht.)

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

​© 2018 by Sandra Gabriel

​Webdesign by Stefan Gabriel

Ich unterstütze sowohl die schulmedizinische Herangehensweise, als auch die alternativen Heilmethoden.

Meine Arbeit sehe ich ergänzend hierzu. Sie ersetzt ausdrücklich keinen Arzt.

Ich stelle keine Diagnosen und gebe keine Heilversprechen ab.