Deine persönliche Einzelsitzung

Wenn ein geliebter Mensch verstirbt, bleibt oftmals nur Trauer und Leere zurück. Nagende Gedanken ob man alles richtig gemacht hat, was man hätte noch sagen können, tun müssen, sind sehr häufig und sehr belastend. Schuldgefühle werden so Alltagsbegleiter. Oftmals stellt sich auch die Frage nach dem «Warum».

  • Warum ist der geliebte Mensch verstorben?

  • Warum so leidvoll?

  • Warum so plötzlich?

  • Warum zu früh?

In dem Fall hat man das Gefühl im Unklaren zu sein und findet nicht wirklich innere Ruhe. 

Oftmals möchte man auch noch all die Dinge sagen, die im gemeinsamen Leben nicht ausgesprochen wurden.

Bei einem Sterbefall gerät die eigene Welt manchmal aus den Fugen. 

Da ist einmal die Unsicherheit ob es der geliebten Person in der jenseitigen Welt gut geht, wo diese eigentlich überhaupt ist und womit genau ist sie beschäftigt. 

Geht es dem Verstorbenen gut, wo er jetzt ist und vor allem wo ist er eigentlich? Auch das eigene Gefühl des stückweiten Verlorenseins, wie geht es jetzt für einen selbst weiter? Darf oder kann ich noch richtig glücklich sein? Wie finde ich meine eigene gute Position im Leben wieder und wie schaffe ich es gut mit dem gefühlten Verlust umzugehen? Dann gibt es zusätzlich den gemeinsamen Lebensweg, den man mit dem Verstorbenen gegangen ist. Die Erlebnisse und all das was man miteinander geteilt hat, was nun oftmals nochmal rückwirkend reflektiert und bewertet wird. 

 

Ein Jenseitskontakt kann dich in deinen Trauerphasen unterstützen und auch heilend sowie sehr hilfreich sein. Sehr schön wird es, wenn du den Kontakt als Geschenk betrachtest und dich von bestimmten Erwartungen frei machst, damit du dich von der geistigen Welt überraschen lassen kannst. Die schönsten und berührendsten Sitzungen geschehen mit einer offenen, empfangenden Haltung. 

Ich übermittle die Botschaften aus der geistigen Welt für dich und natürlich kannst du auch eigene Fragen klären. Wenn du erstmal schnuppern möchtest, um zu schauen, ob die Chemie stimmt oder weil du noch nicht weiß was du von all dem halten sollst, so lade ich dich ein, mich auf einer öffentlichen Demonstration von Jenseitskontakten kennenzulernen.

 

Ich freue mich auf dich….

Wissenswertes

  • Es werden keine Kontakte per Telefon, Email oder Skype gemacht! Nur persönliche Sitzungen.

  • Termine finden in den Praxen in Castrop-Rauxel sowie Zürich/Kloten statt. Bitte versuche pünktlich da zu sein.

  • Du kannst die Sitzung mit einem Diktiergerät auch via Handy aufnehmen.

  • Die Sitzung ist auf maximal zwei Personen beschränkt. Schöner für den Kontakt ist, wenn du alleine kommst bzw. deine Begleitung auf dich wartet. 

  • Meine Arbeit ist ein zusätzliches Angebot, ersetzt aber keinen Trauerbegleiter oder langfristige psychologische Unterstützung.

  • Du brauchst mir keine Vorabinfos senden!

  Termin buchen

Jenseitskontakt
Persönliche Sitzung; 60 min
Die Sitzung kann auch per Tonband/Handy aufgezeichnet werden.
€120.-

Jenseitskontakte

Öffentliche Demonstration

Die öffentliche Demonstration soll zeigen, dass das Leben mit dem Tod nicht endet. Wir stellen für einzelne Besucher Kontakt zu einer verstorbenen Person aus Familie oder Bekanntenkreis her.

 

Vor dem Publikum werden die Botschaften immer so übermittelt, dass die Privatsphäre des Empfängers gewahrt bleibt. 

Ein Auszug aus einer öffentlichen Demonstration - In der unten eingefügten Podcast-Folge hörst du einen Ausschnitt aus einen öffentlichen Demonstration in kleinerem Rahmen. Mit dabei ist Alexa Furmanek, welche ihre Ausbildung ebenfalls bei Sandra abgeschlossen hat.

Podcast - Jenseitskontakt öffentliche DemoSandra Gabriel
00:00 / 19:21

Noch mehr Podcasts von Sandra - Das Gabriel  Prinzip®? Einfach hier klicken.

  Termin buchen

Öffentliche Demo am 29. August 2020
Kleiner Kreis
Es darf nicht gefilmt oder aufgezeichnet werden
€40.-

Jenseitskontakte-Seminar

Kontakt zu den Verstorbenen selbst herstellen

Das Seminar ist sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet. Anfänger werden behutsam an das Thema herangeführt, Basiswissen wird vermittelt. Fortgeschrittene werden gefördert und gefordert.

 

Es werden verschiedene Übungen gemacht und Kontakte hergestellt.

Das Seminar findet von 11:00 bis 18:00, statt. Max. 10 Teilnehmer.

Für die Hauptverpflegung ist selbst Sorge zu tragen. 

Wasser, Tee und Knabberzeug wird zur Verfügung gestellt.

  Termin buchen

Jenseitskontakte Seminar
max. 10 Teilnehmer
€200.-

Ausbildung zum Medium für Jenseitskontakte

Die Kommunikation mit der geistigen Welt erfolgt durch eine Form von Telepathie. Die Seelen der Verstorbenen senden Bilder, Gefühle, Worte oder auch Gerüche, um zu übermitteln, wer sie waren und was übermittelt werden soll. In der Ausbildung wirst du an verschiedene Techniken herangeführt um Kontakte verständlich herzustellen.

Diese Ausbildung findet als Zusatzmodul in der Ausbildung zum/r medialen Transformationstherapeuten/in nach Gabriel® statt.

 

Jenseitskontakte haben sich bei mir oftmals spontan und etwas «unfreiwillig» ergeben. In meiner Kinder- und Jugendzeit hatte ich immer wieder extreme, außergewöhnliche Erfahrungen gemacht, die sich nicht erklären ließen. Mit diesen umzugehen war damals schwierig, da ich nicht wusste, wie ich diese einordnen sollte. Erklärungen dazu fehlten.

 

Im Laufe meiner Entwicklung wurde mir immer mehr bewusst, dass Energie der Aufmerksamkeit folgt und darin alle Informationen abrufbar sind. So hat der bewusste Jenseitskontakt sich durch Gespräche oftmals ergeben. Indem ich in einer Unterhaltung wahrgenommen habe, dass mein Gegenüber eine große Traurigkeit in sich trägt. In diese bin ich dann tiefer getaucht und bin so in Verbindung mit dem Verstorbenen getreten, mit dem die Traurigkeit verknüpft war. Umso mehr ich dann die Aufmerksamkeit auf den Kontakt gelenkt habe, umso mehr Informationen habe ich bekommen und auch vorsichtig weitergegeben. Irgendwann war dieses ganz natürlich und automatisch. Jenseitskontakte kann jeder herstellen. Wie schwer oder wie leicht es demjenigen fällt, hat lediglich etwas mit den Begrenzungen durch Glaubenssätze o. ä. zu tun, mit denen man sich selbst blockiert.

Jenseitskontakte in einfachen Sittings sind immer sehr berührend. Gerne nutze ich die Gelegenheit dieses Erlebnis ganzheitlich mit einer Transformationssitzung und einer Erkenntnisreise zu verbinden. Natürlich gibt es dazu noch viel mehr zu erzählen und vielleicht entstehen bei euch gerade Fragen, die ich gerne beantworte.

AGB Transformationsreisen

AGB Shop

​© 2012 by Sandra Gabriel

​Webdesign by Stefan Gabriel

Ich unterstütze sowohl die schulmedizinische Herangehensweise, als auch die alternativen Heilmethoden.

Meine Arbeit sehe ich ergänzend hierzu. Sie ersetzt ausdrücklich keinen Arzt.

Ich stelle keine Diagnosen und gebe keine Heilversprechen ab.