Deine persönliche Einzelsitzung

Es ist immer schwer einen Menschen zu verlieren, der uns wichtig ist. Mitunter gehen Menschen in die jenseitige Welt, ohne dass wir uns vorher verabschieden oder noch mal aussprechen konnten. Dann ist das Herz oft besonders traurig und die Trauer noch schwieriger zu bewältigen. Durch einen Jenseitskontakt hast du die Möglichkeit, Kontakt zu einem geliebten Menschen aufzunehmen. Unerledigte Dinge können dadurch geklärt werden. Botschaften werden liebevoll überbracht. 

Darüber hinaus bin ich darauf spezialisiert, in Verbindung mit der Talking Soul - Methode, noch vorhandene Blockaden zwischen dir und dem Verstorbenen zu lösen.

  Termin buchen

Jenseitskontakt
Persönliche Sitzung; 60 min
Die Sitzung kann auch per Tonband/Handy aufgezeichnet werden.
€120.-

Jenseitskontakte

Öffentliche Demonstration

Die öffentliche Demonstration soll zeigen, dass das Leben mit dem Tod nicht endet. Wir stellen für einzelne Besucher Kontakt zu einer verstorbenen Person aus Familie oder Bekanntenkreis her.

 

Vor dem Publikum werden die Botschaften immer so übermittelt, dass die Privatsphäre des Empfängers gewahrt bleibt. 

  Termin buchen

Öffentliche Demo am 7.12.2019
Öffentliche Veranstaltung
Es darf nicht gefilmt oder aufgezeichnet werden
€25.-

Jenseitskontakte-Seminar

Kontakt zu den Verstorbenen selbst herstellen

Das Seminar ist sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet. Anfänger werden behutsam an das Thema herangeführt, Basiswissen wird vermittelt. Fortgeschrittene werden gefördert und gefordert.

 

Es werden verschiedene Übungen gemacht und Kontakte hergestellt.

Das Seminar findet von 11:00 bis 18:00, statt. Max. 10 Teilnehmer.

Für die Hauptverpflegung ist selbst Sorge zu tragen. 

Wasser, Tee und Knabberzeug wird zur Verfügung gestellt.

  Termin buchen

Jenseitskontakte Seminar
am 12.01.2020
max. 10 Teilnehmer
€200.-

Ausbildung zum Medium für Jenseitskontakte

Die Kommunikation mit der geistigen Welt erfolgt durch eine Form von Telepathie. Die Seelen der Verstorbenen senden Bilder, Gefühle, Worte oder auch Gerüche, um zu übermitteln, wer sie waren und was übermittelt werden soll. In der Ausbildung wirst du an verschiedene Techniken herangeführt um Kontakte verständlich herzustellen.

Diese Ausbildung findet als Zusatzmodul in der Ausbildung zum Transformationstherapeuten nach Gabriel statt.

Jenseitskontakte haben sich bei mir oftmals spontan und etwas «unfreiwillig» ergeben. In meiner Kinder- und Jugendzeit hatte ich immer wieder extreme, außergewöhnliche Erfahrungen gemacht, die sich nicht erklären ließen. Mit diesen umzugehen war damals schwierig, da ich nicht wusste, wie ich diese einordnen sollte. Erklärungen dazu fehlten.

 

Im Laufe meiner Entwicklung wurde mir immer mehr bewusst, dass Energie der Aufmerksamkeit folgt und darin alle Informationen abrufbar sind. So hat der bewusste Jenseitskontakt sich durch Gespräche oftmals ergeben. Indem ich in einer Unterhaltung wahrgenommen habe, dass mein Gegenüber eine große Traurigkeit in sich trägt. In diese bin ich dann tiefer getaucht und bin so in Verbindung mit dem Verstorbenen getreten, mit dem die Traurigkeit verknüpft war. Umso mehr ich dann die Aufmerksamkeit auf den Kontakt gelenkt habe, umso mehr Informationen habe ich bekommen und auch vorsichtig weitergegeben. Irgendwann war dieses ganz natürlich und automatisch. Jenseitskontakte kann jeder herstellen. Wie schwer oder wie leicht es demjenigen fällt, hat lediglich etwas mit den Begrenzungen durch Glaubenssätze o. ä. zu tun, mit denen man sich selbst blockiert.

Jenseitskontakte in einfachen Sittings sind immer sehr berührend. Gerne nutze ich die Gelegenheit dieses Erlebnis ganzheitlich mit einer Transformationssitzung und einer Erkenntnisreise zu verbinden. Natürlich gibt es dazu noch viel mehr zu erzählen und vielleicht entstehen bei euch gerade Fragen, die ich gerne beantworte.

​© 2018 by Sandra Gabriel

​Webdesign by Stefan Gabriel

Ich unterstütze sowohl die schulmedizinische Herangehensweise, als auch die alternativen Heilmethoden.

Meine Arbeit sehe ich ergänzend hierzu. Sie ersetzt ausdrücklich keinen Arzt.

Ich stelle keine Diagnosen und gebe keine Heilversprechen ab.