Botschaft aus der Geistigen Welt 01/20


Es gibt kein ENDE. Es ist an der Stelle immer ein NEU-beginn. Riesige Wellen des Erwachens kommen auf euch zu. Auch die unter euch, die sich lange gewehrt haben, werden nun davon mitgerissen. Viele von euch sind bereits erwacht und ihr werdet mit jeder Welle wacher und wacher, was auch klarer und purer bedeutet. Ihr werdet auf weiteren Ebenen erwachen, die ihr jetzt kaum wahrnehmt. Diese dringen dann in euer bewusstes Bewusstsein. Dieses «Jahr» ist ein spezieller Raum. Ein Raum der Erweckung. Nachdem ihr viel damit beschäftigt wart, euch gegen diese Erweckung zu wehren oder auch an den innerlichen Widerständen zu arbeiten die euch blockierten, so werden jetzt mehr und mehr Qualitäten geweckt, die euch den Aufstieg nun erleichtern können. Der Hauptteil ist unerschütterliches Wissen im Gefühl/Intuition. Ihr werdet alle wieder zu den Empathen, die ihr vom Ursprung her seid. Wie in allem, müsst ihr euch dran gewöhnen. Also wundert euch nicht, wenn ihr zwischendurch das Gefühl von "zu viel", Überforderung und Angstwellen habt. Das geschieht immer in den Zeiten der Anpassung, wenn ihr euch erst an all die Qualitäten, die nach und nach immer mehr dazu kommen, gewöhnen müsst und ihr die Anpassung durchlauft. Was wird anders?

Ihr werdet immer mehr ein Gefühl von: "Alles wird gut/ Alles ist gut!"… haben. Lebensfreude, Lust und dadurch auch Motivation, werden natürlicher Antrieb in eure Herzensrichtung. Selbstliebe wird natürlich. Es war und wird nie etwas sein, was ihr lernen müsst. Es ist die Erkenntnis, dass ihr selbst alles seid, was ihr braucht. Alles andere ist Bereicherung. Das ist wahrhaftiger Reichtum, dadurch manifestiert sich die Qualität der Dankbarkeit, die ALLES wertvoll macht.

Die Botschaften werden immer komplexer, da ihr aufnahmefähiger werdet. Die Absicht ist es, gleichzeitig unterschiedliche Ebenen wahrnehmen zu können. Klingt für euch jetzt vielleicht zu abstrakt, doch ihr werdet eine Ahnung davon bekommen. Es gibt allerdings keine verdrängenden Komfortzonen mehr. Ihr könnt weiterhin wählen, ob ihr bleibt oder in die Anderswelt geht, doch das ist auch die einzige Wahlmöglichkeit. Es gibt keine Wahlmöglichkeit mehr, ob ihr euren Weg geht, etwas annehmen oder Wahrheit leben wollt. Diese Puffer sind nun nicht mehr da und es gibt keinen Aufschub und keine Vorbereitung mehr.

Entscheidungen verändern sich. Es geht dann auch nicht mehr um das «ob», sondern nur um das «wie».

Ihr habt viel losgelassen. Jetzt werden eure frei gewordenen Plätze und Räume wieder gefüllt. Mit Liebespartnern, Wohlfühlplätzen, Berufungen, und lieben Menschen. Glaubt daran – geht in die Zuversicht. Es zieht euch dorthin, in die wahren Verbindungen. Auch hier werdet ihr Lügen und unwahres, Frequenzen, die nicht zu euch passen, kaum noch aushalten können. Das wird immer mal zu Explosionen führen. Das ist gut und richtig so. Denn mit der Anpassung die in euch, eurem Energiefeld, euren Körpern und Ebenen geschieht, so geschieht es natürlich auch im Aussen.

Wie Innen so Aussen, ist keine Floskel (wir lieben diese Worte und Spielereien ;-)) Mit der Erweckung, geschieht auch immer mehr und mehr Befreiung. Eine Befreiung aus jeder Form von Kontrolle. Aus diesem Grund werdet ihr öfter ganz schön wütend sein. Das ist gut. Wut ist die Energie, die all die Illusionen platzen lässt. Alles ist gerade in Bewegung. Kontinuierliche schwingende Bewegung. Wir möchten euch nun noch etwas an die Hand geben. Fragt euch achtsam in jedem Moment… - Was möchte ich jetzt in Wahrheit sagen? - Was denke ich in Wahrheit wirklich? - Was fühle ich in Wahrheit? - Was möchte ich aus meiner Wahrheit heraus tun? - Wie sieht es in Wahrheit tatsächlich aus? - Was möchte mein Gegenüber mir in Wahrheit wirklich mitteilen? etc… Das hilft euch in die Energie zu kommen, die dafür sorgt, dass ihr von den Wellen getragen und nicht gefühlt überschwemmt werdet. Immer an Eurer Seite wünschen wir viel Vergnügen

AGB Transformationsreisen

AGB Shop

​© 2012 by Sandra Gabriel

​Webdesign by Stefan Gabriel

Ich unterstütze sowohl die schulmedizinische Herangehensweise, als auch die alternativen Heilmethoden.

Meine Arbeit sehe ich ergänzend hierzu. Sie ersetzt ausdrücklich keinen Arzt.

Ich stelle keine Diagnosen und gebe keine Heilversprechen ab.