Botschaft aus der Geistigen Welt 01/21

Nochmal hinsehen und wenn du hinschaust, was siehst du? Die Zeit, wo es noch möglich war wegzuschauen oder die Augen zu verschließen, ist vorbei. Ablehnen, abschieben, sich nicht verantwortlich fühlen, hat sofort fühlbare Konsequenzen. Ohne Verzögerungen und ohne Abmilderung. Euch wird mehr und mehr bewusst werden, dass ihr tatsächlich manifestiert, dass ihr eure Welt mitgestaltet und ihr werdet angehalten, wieder selbst zu manifestieren. Wir bitten, dass ihr euch verbindet, euch öffnet, damit ihr eure Visionen empfangen könnt, die in eine neue Ära führen. Betrachtet die Welt aus dem Herzen heraus. Betrachte dein Spiegelbild aus deinem Herzen heraus. Bei den meisten von euch hat das Herz Blockierungen. Ihr erkennt es im Außen an den hierarchischen Autoritäten, die ihre Untergebenen schikanieren. Dieses ist gekleidet in mentale und emotionale Unterdrückung. Kommt euch das gerade bekannt vor? Die Mehrzahl von euch hat es in der Kindheit bereits über die Eltern erfahren. Entweder ihr seid damit heute in der Kompensation oder in der Verleumdung. Doch alles hat einen Anfang und dieser Kampf, der zur Blockierung eures Herzens geführt hat, liegt in einer tiefliegenden Fehde mit Gott. Doch der Kampf mit Gott ist immer ein Kampf mit eurem wahren Wesen. Denn Gott ist nicht getrennt von euch. Die Essenz entsteht immerzu durch euch, nicht ihr durch sie. Diese Irrglauben und Strategien über Gott gehören zu den Wurzeln aller «Probleme». Nur das Wahrhaftige außersinnliche Fühlen der göttlichen Qualitäten bringt euch wieder in die Verbindung mit «Gott» und so werdet ihr erkennen, was wirklich ist. Ihr braucht nicht zu beweisen, dass ihr besonders seid. Ihr alle seid es. Jeder für sich ist besonders und einzigartig. Natürlich gibt es da in euch ein Lampenfieber, dessen ihr euch gar nicht bewusst seid. Immer noch Angst, was andere über dich denken könnten. Angst, dass ihr plötzlich was anderes wollen könntet, was ihr gerade meint zu wollen. Doch ihr tretet aus einem höheren Zweck auf die Bühne. Frage dich nicht, was dein Profit ist, sondern gehe in die Absicht, in das Gefühl, was du wahrhaftig geben und wie du wirken kannst, um den Menschen zu helfen ihre Ängste zu heilen. Du bist nie allein, denn wir sind immer bei dir. Ihr werdet anfangen so hell zu strahlen, dass sich alle Augen auf euch richten. Über euch hinauswachsen und das wieder und wieder. Das geschieht, wenn der Kampf mit Gott niedergelegt und die Verbindung wieder fühlbar wird. Eure Talente werden sich mehr und mehr entwickeln und mit eurem Licht werdet ihr den verlorenen Menschen den Weg nach Hause zeigen. Ihr werdet Herzen öffnen und alles um euch herum mit Möglichkeiten erfüllen. Schaut hin! Hand in Hand mit der geistigen Welt Sandra Gabriel






AGB Transformationsreisen

AGB Shop

​© 2012 by Sandra Gabriel

​Webdesign by Stefan Gabriel

Ich unterstütze sowohl die schulmedizinische Herangehensweise, als auch die alternativen Heilmethoden.

Meine Arbeit sehe ich ergänzend hierzu. Sie ersetzt ausdrücklich keinen Arzt.

Ich stelle keine Diagnosen und gebe keine Heilversprechen ab.