Botschaft aus der Geistigen Welt 12/21

Wenn gleichviel Energie von zwei unterschiedlichen Seiten kommt, hebt sie sich auf.


Wir möchten als erstes in einfachen Worten zusammenfassen, worum es in dieser Ära überhaupt geht. Ihr wechselt in eine neue Ära. Die «alte» Ära findet ihren Abschluss. Wer in welcher Energie bleibt, ist bereits zum Großteil entschieden. Keine Form von Kampf bringt das Ergebnis, dass die Liebe sich wünscht. Die Liebe bist du! Was jetzt deine Aufmerksamkeit braucht, bist du. Finde den Weg zu dir. Die Verbindung zu allem, was du bist. Es wurde dafür gesorgt, dass die Ur-Menschen sich mehr und mehr nach außen verbinden und ihre Kraft in Verbindungen fliessen lassen, die auf der anderen Seite missbraucht wird. Mit dem Ziel, die globale Kraft zu kanalisieren, um die größte Macht zu erhalten. Es ist praktisch eine Art Wettbewerb. Wer schafft es, so viele Menschen wie möglich zu binden, um deren Kraft missbrauchen zu können. Dieses geschieht immer einen bestimmten Zeitraum lang. Der «Gewinner» bekommt den «Spieleinsatz» und wird zum Spielführer. Der Spieleinsatz sind Seelen, die ihre «Besitzer» wechseln. Kontinuierlich inkarnieren viele Seelen aus unterschiedlichster Herkunft, um diese Manipulation zu beenden.


Hör jetzt auf zu zweifeln. Die Fragen, ob du Talente hast etc. braucht es nicht. Geh davon aus, dass du welche hast. Fühle in deiner Absicht, dass du diese bewusst leben möchtest und öffne dich für den Weg dorthin. Der immer nach INNEN führt. Wisse, dass Talente, dein inneres Licht leuchtet, wenn du keinen Schutz brauchst, wenn du gebend bist. Von innen nach außen. Dein Licht wird sich dir nicht offenbaren, wenn du abgeschnitten von allem bist, du Angst hast und du Menschen als anstrengend empfindest. Wichtig ist deine innere Absicht. Hör auf zu hoffen. Sei zuversichtlich, dass alles erwacht. Es ist dein Bewusstsein, was alle Antworten hat.


Was ist dir tatsächlich bewusst?


Kämpfe nicht. Nicht gegen die Spaltung. Diese wird bleiben und noch offensichtlicher und massiver werden. Auch das Chaos wird sein Finale haben. Hast du bereits gefühlt verstanden, dass jede künstliche «Ordnung», Chaos bedeutet? Versuche deshalb nicht Ordnung in dich zu bringen. Unser größtes Problem ist die Anpassung. Es geht darum, dass ihr euch vom Außen befreit, aus toxischen und trügerischen manipulativen Verbindungen löst, falsche übernommene und erschaffene Selbste abgebt und transformiert. Euer wahres Wesen wirkt nicht in den Bedingungen, die du gewohnt bist. Wirkt nicht in einer aufgedrückten Ordnung mit Erwartungen, Bedingungen und zielgerichteten Vorstellungen. Deine Talente sind Qualitäten, sie werden bzw. entwickeln sich nicht mehr. Sie sind bereits. Vollkommen. Wenn du diese, deine Energie, mit Kontrolle lenken möchtest, wird sie dich blockieren. Sie wird nicht fließen, sondern erstarren. Gebe freimütig und ohne Hintergedanken, ohne Erwartungen. Dafür bist DU hier!!! Die Dankbarkeit deines Gegenübers, ist dein Wachstum. Lasse alle Gedanken und alles in dir los, was dir erzählt, dass du nicht genug Aufmerksamkeit, nicht genug Anerkennung bekommst und nichts Wertgeschätzt wird und du nur noch alles für dich behältst. Das sind genau die Lügenstrukturen, die dich an deiner Entfaltung hindern, denn Leben ist Austausch, ist Kreislauf. Geben heißt empfangen und das ist Leben. Es braucht keine Vergleiche. Was du nicht sehen kannst, ist immer das, was dahinter liegt. Was hinter den Kulissen geschieht. Begreife, was du siehst, was du hörst, ist meistens nicht das, was wirklich ist.


Zurzeit befindest du dich in ständiger Transformation. Alles läuft über dein Bewusstsein. Für dich stehen neue geistige Fähigkeiten zur Verfügung. Es wird alles freigeschaltet. Die Schwierigkeit ist nach wie vor die Integration. Wir senden Heilungswellen. Verbinde dich damit. In dem Moment, wo du den Weg zu dir freischaufelst, auf dich selbst triffst, du in der Verbindung mit deinem Überwusstsein bist und dieses wahrnimmst. Dieses für dich wahrer wird, als alles was außen sichtbar ist, genau an dem Punkt wirst du zur Heilungswelle. Diese Heilungswellen werden alles durchdringen. Ihr seid die Lösung. Ihr seid die Heilung. Wir schauen liebevoll, voller Demut und ja, auch etwas ungeduldig auf euch. Sprenge alle deine Grenzen und befreie dich. Die Freiheit deines göttlichen Ausdrucks wurde mehr und mehr abgeschnitten. Die Fesseln, die du dir zusätzlich angelegt hast um deine Kraft nicht spüren zu müssen, möchten nun aufgelöst werden. Deine wahre Größe, die zur Last wurde, weggesperrt und vergessen, möchte frei sein. Wenn die Befreiung in dir vollzogen ist, wirst du wissen, sehen und wirken. Alles, was in Liebe ist, wird wachsen, sich zeigen und auch die Grenzen der Welten werden sich auflösen. Alles andere wird zu Staub.



Der nächste Schritt in ein neues Sein #13

Botschaft aus der Geistigen Welt

Zum Video



 

Gechannelt von Stefanie

Es ist soweit. Die Dunkelheit bricht ein, so wie ihr es bisher nicht kanntet. Sie wollen das Licht verdunkeln, es klein werden lassen. Sie wollen euch klein sehen. So viel Wut und Hass was in ihnen steckt, sie wollen es euch übergeben, dass ihr es trägt, für sie. Sie davon erlöst. Aber ihr spielt da nicht mit, ihr wollt bei euch bleiben, nicht die Angst und Nöte von anderen übernehmen. Ihr wollt groß bleiben. So habt ihr doch schon in der Vergangenheit so viel für euch selbst aufgelöst und euch geheilt. Ihr habt die Liebe gespürt. So lasst euch die Last nicht aufbinden, die sie versuchen euch zu übergeben. Sie werden euch einhüllen/umhüllen aber in euren Kern schaffen sie es nicht hinein. Das kleine Licht in euren Herzen wird stand halten und wenn die Dunkelheit aufgegeben hat und das wird sie, dann seid ihr frei. Wann fragst du dich, wird es soweit sein. Bald sagen wir euch. Ihr habt es bald geschafft. Die Zeit läuft bald ab, in der das Dunkle Bestand hat. Das Dunkle zieht vorbei. Euer Licht in euch, in euren Herzen wird bleiben. Wir kommen zur Unterstützung, um dieses Licht in euch zu beschützen. Habt keine Angst, wenn das Licht im Außen augenscheinlich weg ist. Aber so soll es sein. Ihr bleibt unbeschadet. Das Licht wird sich erholen und dann seid ihr stärker und freier denn je.


Das Bild das ich hatte: Das Dunkle auf der einen Seite, groß, das Licht auf der anderen Seite (wir), eher klein. Das Dunkle weitet sich aus wird größer wie das Licht (wir). Es will so groß werden und sich über uns legen. Es legt sich über uns. Mir ist aufgefallen, dass es nicht die schönste Energie war, die ich da gespürt habe. Es geht darum, dass große Leuchten im Außen zu trennen. Und das wird anscheinend auch kurzzeitig passieren. Der Fokus geht auf das Licht im Innen. Die Dunkelheit legt sich über uns und zieht nur langsam weg. Wie ein Nebel, gefühlt, der vorbeizieht. Jedoch dauert der Prozess lange und ist eher nicht im Dezember abgeschlossen. Für mich hatte es eine Energie von aushalten, einfach nur sein, nichts tun, nur auf das Licht in uns achten, wie eine Kerze im Bereich des Herzens, auf das wir achten sollen.
 
Gechannelt von Angelika

Du kannst anfangen zu schreiben. Das Jahr ist fast um, nur noch einen Monat. Blicke zurück, nehme alles noch einmal wahr, beschönige nichts, aber mach auch nichts schlimmer. Dann öffne einen Karton, lasse Stück für Stück hineingleiten und sei dankbar für alle Ereignisse. Du musst gar nichts mehr analysieren, verändern oder festhalten wollen. Diesen Monat machst du nur eine schöne Basis für das nächste Jahr. Alles wird anders. Ob es schöne oder nicht so schöne Dinge werden, spielt keine Rolle. Sei bereit, alles anzunehmen und in deinem Leben wirken zu lassen. Es kommt, was du zu deinem Wachstum brauchst. Bist du in der Liebe und nicht in der Trennung, findest du herrliche Gelegenheiten, das Leben auszukosten. Aber nehme auch die Dunkelheit an. Sie gibt dir immer wieder Gelegenheit, Licht zu werden.