Botschaft aus der Geistigen Welt 04/21

Erweckung. In den Tiefen deines Selbst findet eine Erweckung statt. Unbekannte Fundamente, Identitäten deines Selbst erwachen und entfalten sich. Nichts wird mehr so sein, wie es war. Du wirst nicht mehr so sein, wie du dich jetzt wahrnimmst. Deine Wahrnehmung erweitert sich explosionsartig und damit beginnt die große Offenbarung, die nicht aufzuhalten ist.


Die Zeit der Lügen ist vorbei. Die Wahrheit kreiert eine neue Wirklichkeit. In dieser bist du zu Hause – unabhängig wo dein Ursprung liegt.


Wir bitten dich – öffne dich!


Ergebenheit ist der Schlüssel, welcher zur Erhabenheit führt. Erhaben jeglicher Manipulation und Abhängigkeit. Kein Wollen, sondern Fließen. Wir fließen durch dich und nehmen alles mit, was aussperrt und wegsperrt.


Erweckung was leblos und lieblos war, damit sich das Leben mit Liebe verbindet. Und so wird euer Tiefstes, Erwachtes, Innerstes die Welt gestalten.

Dein wahres spirituelles Selbst.


Keine Wiederholungen, mit stagnativen Energien. Die Energie des Mangels, der Manipulationen wurde nur in andere Verkleidungen gesteckt. Diese Verkleidungen suggerierten es wäre Erfolg, Heilung oder Entwicklung möglich. In dieser konntest du nie etwas bekommen. Du hast nur gegeben, wurdest ausgesaugt. An diesem Punkt habt ihr wieder die Möglichkeit in den Kreislauf einzutreten.


Sei in Verbindung zu dir, in dir, denn da sind auch wir.




Die nächsten beiden Botschaften aus der geistigen Welt sind von den beiden Männern meiner Ausbildungsgruppe 1.



Botschaft der geistigen Welt von Ahmet


Auch wenn der April im ersten Moment, wie der Trauermonat des Jahres erscheint, bringt diese Emotion der Prozess der Reinigung bzw. Bereinigung mit sich. Tränen, die aufgrund von Verletzungen fließen, reinigen das Herz und bringen Sauberkeit in den Tempel der Seele, dem Körper.

Lasst eure Trauer über vorhandene Verletzungen zu. Wichtig bei dem Prozess des Zulassens, dass man sich dabei nicht verliert, sondern ganz bei sich bleibt, in sich hineinhorcht und diesem Prozess erlaubt vieles reinzuwaschen. Der Reinigungsprozess bringt nicht nur Sauberkeit in die Gemüter, sondern weicht die Erde auf und lässt diese fruchtbarer werden, für neue Möglichkeiten und Potenziale. Mit der Zuversicht der Sonne, die anschließend durch die Wolkendecke scheint.

Lasst also eure Trauer und die damit einhergehende Tränen zu. Insbesondere, damit durch die Tränen der Heilungsprozess beginnen kann. Nicht allzu lang und ihr werdet Veränderung spüren. Sie wird euch fröhlicher stimmen, vor allem in den letzten Apriltagen in den Mai hinein. Also verliert euch nicht in der Trauer. Wir begleiten euch.



Geistige Welt Botschaft von Jürgen


Die Menschen sind verunsichert und haben Angst. Es ist, als würdet ihr im blubbernden Wasser stehen in dem all die Illusionsblasen zerplatzen.

Es gibt immer mehr Menschen, die sich versammeln. Mehr Zusammenhalt. Es entsteht ein Sog. Ein Sog zum Positiven. Allerdings ist auch Energie der Ungläubigkeit und des Zweifels wahrnehmbar.

Für viele ist noch keine klare Linie zu erkennen und so kommt es zu einer kompletten Spaltung in der Gesellschaft, die sich nicht mehr zusammenfügen lässt. Jedoch anders als es jetzt scheint.

Mehr und mehr Fragen tauchen auf und drängen auf Antworten. Ein auf und ab, die Gleise, die Weichen, werden neu gestellt. Für viele wird es ein Wendepunkt sein. Sie werden es schaffen aus ihren Mustern zu gehen und sich für neues zu öffnen.

Ein Zwiespalt zwischen «Ich muss das machen» und «Ich kann nicht mehr».

Wo geht der Weg hin? Wem kann ich vertrauen? Bei wem finde ich Sicherheit?


Zum Video:

Der nächste Schritt in ein neues Sein #5








AGB Transformationsreisen

AGB Shop

​© 2012 by Sandra Gabriel

​Webdesign by Stefan Gabriel

Ich unterstütze sowohl die schulmedizinische Herangehensweise, als auch die alternativen Heilmethoden.

Meine Arbeit sehe ich ergänzend hierzu. Sie ersetzt ausdrücklich keinen Arzt.

Ich stelle keine Diagnosen und gebe keine Heilversprechen ab.